Skihang-Infos

Seit über 40 Jahren bestehen nun schon die Anlagen des Bühlertalliftes Hundseck. Im Winter 1970/71 wurde Lift 1 erstmals in Betrieb genommen.

Da die Kapazität nach wenigen Jahren nicht mehr ausreichte, wurde 1978 die zweite Liftanlage gebaut und der Betrieb auf Selbsteinstieg umgestellt. In den folgenden Jahren wurden immer wieder bauliche Maßnahmen durchgeführt, zuletzt 2006 der Bau des Panoramapavillon für unsere Gäste.

Zur aktuellen Saison 2011/2012 haben wir eine Beschneiungsanlage installiert, um bei entsprechenden Witterungsverhältnissen die Schneesicherheit für eine konstantere Skisaison anbieten zu können.
Ebenso wurde mit dem Umbau des Pavillons zur Gaststätte und Apres-Bar das gastronomische Angebot erweitert.

Der Betrieb wird bis heute als Familienunternehmen geführt.

  • Länge Lift 1 u.Lift 2: 560 m
  • Talstation: 890 m über NN
  • Bergstation: 1002 m über NN
  • Waldabfahrt: Zwei abwechslungsreiche Waldabfahrten mit ca. 400 m und 750 m Länge.
  • Tägliche Pistenpflege mit modernster Pistenraupe
  • Flutlichtbetrieb: Montag bis Samstag von 17 – 22 Uhr.
  • Gaststätte & Apres-Bar an der Talstation
  • Sportshop & Verleih direkt ander Talstation
  • Rodelhang mit ca. 120 m Länge direkt neben dem Skihang
  • NEU Beschneiungsanlage